Direkt zum Inhalt springen
Radprofis setzen beim Training und im Wettkampf auf Garmin Produkte.
Radprofis setzen beim Training und im Wettkampf auf Garmin Produkte.

Pressemitteilung -

Garmin weitet Sponsoring-Engagement professioneller Radsport-Teams aus

Neuhausen am Rheinfall, 25. Januar 2023 – Garmin sponsert 2023 mehr als 20 professionelle Radsportteams. Ausgestattet mit Premiumprodukten wie Forerunner Laufuhren, fēnix Multisport-Smartwatches, Edge Radcomputern, Tacx Indoor Trainern, Varia Radarsystemen, Rally Wattmesspedalen und Index Smart-Waagen vertreten sie Garmin als Botschafterinnen und Botschafter der Marke bei Rennen rund um den Globus.

Zu den professionellen Radsportteams, die für Training und Wettkampf auf die Vorteile des gesamten Garmin Ökosystems setzen, gehören:

  • Team Jumbo-Visma
  • Soudal-Quick Step
  • INEOS Grenadiers Cycling Team
  • Movistar Team
  • Team SD Worx
  • AG Insurance-Soudal Quick-Step Team
  • Astana Qazaqstan Team
  • Equipe cyclist Groupama-FDJ
  • Lotto Dstny
  • Uno-X Pro Cycling Team
  • Team Flanders – Baloise
  • Team TotalEnergies
  • Q36.5 Pro Cycling Team
  • Clif Family Drifters Cycling
  • SCOTT-SRAM MTB Racing
  • Canyon CLLCTV
  • Trek Factory Racing
  • KMC MTB Racing Team
  • CUBE Action Team
  • Yeti FOX Factory Racing Team
  • Baloise Trek Lions
  • Rocacorba Collective

In diesem Jahr werden erstmals auch das Frauenteam von AG Insurance-Soudal Quick-Step und die Frauen- und Entwicklungsteams von Lotto-Dstny mit den Rally Wattmesspedalen von Garmin trainieren, um ihre Gesamtleistung, Trittfrequenz, erweiterten Cycling Dynamics und vieles mehr zu messen.

Weitere Informationen zu den von Garmin gesponserten Profi-Radsportteams finden Sie hier.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Velofahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation.

Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen und Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Johanna Sauer

Johanna Sauer

Pressekontakt PR Specialist DACH + 49 (0) 89 541999 767
Julia Dreßen

Julia Dreßen

Pressekontakt +49 (0)89 72 01 87-265