Direkt zum Inhalt springen
Richtig was aufs Ohr: Die neuen dēzl-Headsets von Garmin ermöglichen Truckern bis zu 50 Stunden Bluetooth-Sprechzeit und sorgen dank aktiver Geräuschunterdrückung für klaren Sound.
Richtig was aufs Ohr: Die neuen dēzl-Headsets von Garmin ermöglichen Truckern bis zu 50 Stunden Bluetooth-Sprechzeit und sorgen dank aktiver Geräuschunterdrückung für klaren Sound.

Pressemitteilung -

Besser hören, länger sprechen, mit mehr Komfort fahren: Die neue Garmin dēzl-Headset Serie für Trucker

Neuhausen am Rheinfall, 09. Juni 2022 – Mit dem dēzl Headset 100 und dēzl Headset 200 bringt Garmin erstmals Premium-Headsets auf den Markt, die speziell für Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer entwickelt wurden. Die kabellosen Headsets sind auch bei lauter Umgebung ein Garant für hervorragende Audioqualität und die zuschaltbare aktive Geräuschunterdrückung (ANC) in jeder Ohrmuschel sowie das einstellbare Boom-Mikrofon mit integrierter Geräuschunterdrückung ermöglichen eine kristallklare Kommunikation unterwegs. Akkulaufzeiten werden bei Garmin gross geschrieben und helfen dabei, lange Tage und Nächte auf der Strasse zu überstehen: Mit einer deutlich über den Branchendurchschnitt hinausreichenden Akkulaufzeit erreichen Trucker mit den dēzl-Headsets eine ununterbrochene Bluetooth-Gesprächszeit von bis zu 50 Stunden und die Schnellladefunktion sorgt für bis zu acht Stunden Sprechzeit bei nur 15 Minuten Ladezeit.

Um das ultimative Mass an Audiounterhaltung zu bieten, kann das Garmin dēzl-Headset 200 dank praktischem 2-in-1 Design in den Pausen auf der Raststätte ganz einfach von einem Mono-Headset in einen vollwertigen Stereokopfhörer umgewandelt werden. Integriertes Bluetooth ermöglicht die einfache Kopplung des Headsets mit einem kompatiblen Smartphone für Freisprechanrufe.

Teil der dēzl-Familie – Einfache Kopplung von Smartphone, Navi und Headset

Als Teil der beliebten Garmin dēzl-Familie lassen sich die neuen Headsets via Tastendruck ganz einfach mit der dēzl App auf dem Smartphone koppeln, die dann Verbindung zu den Garmin dēzl LGV-Navis (separat erhältlich) aufnimmt, sodass sich die Navigationsansagen nahtlos in den Audiostream des Headsets einfügen. Die Aufmerksamkeit bleibt immer auf der Strasse: Lkw-Fahrerinnen und -fahrer können mit einem einfachen Tastendruck die Sprachassistenz-Funktion des Headsets aktivieren, um beispielsweise ein dēzl LGV-Navi zu steuern.

On the Road again – Ganztägiger Komfort

Die neue dēzl-Headset Serie wurde für Strassentransportfachleute entwickelt, die auch auf langen Touren Komfort, Haltbarkeit und Bequemlichkeit geniessen möchten: Hochwertige Materialien und weiche Ohrpolster aus Memory-Schaum sorgen für ganztägigen Tragekomfort und die korrosionsbeständige Konstruktion der Headsets für maximale Haltbarkeit. Auch bei der Aufbewahrung wurden die besonderen Bedürfnisse von Truckern berücksichtigt. Mit dem mitgelieferten Aufbewahrungshaken kann das Headset in der Fahrzeug-Kabine befestigt werden. Und während der Fahrt wird die zweite Hörmuschel eines dēzl-Headset 200 einfach und platzsparend im mittleren Fach des Aufbewahrungshakens verstaut.

Das Garmin dēzl Headset im Detail

UVP: 319,90 CHF bis 429,90 CHF; Verfügbarkeit: ab sofort

  • Premium-Headset mit hoher Audioqualität und Boom-Mikrofon
  • dēzl Headset 200 mit abnehmbarer Ohrmuschel für Mono-Modus
  • Aktive Geräuschunterdrückung und bis zu 90m Reichweite
  • Akkulaufzeit für bis zu 50h Sprechzeit, sowie Schnellladefunktion
  • Entwickelt für ganztägigen Tragekomfort und Langlebigkeit
  • Inklusive Kopfhörerhalterung, AUX-Kabel und USB-Kabel
  • Kompatibel mit der dēzl App und dēzl LGV-LKW-Navis

Das Produktvideo zur dēzl-Headset 100/200 Serie finden Sie hier.

Einen Einblick in das gesamten Garmin dēzl-Portfolio erhalten Sie hier.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Mit seinen innovativen Produkten ist Garmin in der Automobilindustrie einer der weltweit führenden Anbieter für OEM und Consumer-Produkte. Mit seinem breiten Produktportfolio – von klassischen PNDs, über Rückfahrkameras bis hin zu Navigationsgeräten für Camper und Motorräder sowie integrierte Fahrzeugnavigation mit umfassenden Infotainment-Lösungen – hilft Garmin seinen Kundinnen und Kunden stets sicher und entspannt ans Ziel zu kommen und ist aus dem Leben von Freundinnen und Freunden des motorisierten Fahrens jeglicher Art nicht mehr wegzudenken.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Marc Kast

Marc Kast

Pressekontakt Head of Public Relations DACH +49 (0)89 54 1999 763