Garmin Schweiz folgen

Garmin übernimmt Firstbeat Analytics

Pressemitteilung   •   Jul 02, 2020 10:08 CEST

Trainingssteuerung und -analyse: seit Jahren vertraut Garmin auf die Expertise von Firstbeat Analytics.

Neuhausen am Rheinfall, 02. Juli 2020 – Garmin gibt die Übernahme von Firstbeat Analytics, ehemals Teil von Firstbeat Technologies, bekannt. Firstbeat Analytics ist eines der weltweit bekanntesten Unternehmen auf dem Gebiet physiologischer Analysen und Metriken für Consumer Electronics in den Bereichen Gesundheit, Fitness und Leistung.

Seit fast zwei Jahrzehnten wandelt Firstbeat Herzfrequenzdaten in benutzerspezifische Informationen um, mit denen Sportler ihre Leistungsfähigkeit verbessern und ihre Gesundheit fördern können. Garmin setzt diese einzigartige Kombination von physiologischer Wissenschaft und Mathematik bereits seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Produkten ein. Dadurch erhalten Garmin-Nutzer auf Basis ihrer Gesundheitsdaten fortschrittlichste Analysen und Metriken zu Stress, Schlaf, VO2max, Trainingszustand, Atemfrequenz, Kalorienverbrauch, und vielem mehr. Auf Basis dieser Informationen können sie bessere und fundiertere Entscheidungen zu Trainings- und Erholungszeiten treffen.

„Gemeinsam mit den Physiologen, Wissenschaftlern und Ingenieuren von Firstbeat Analytics können wir unseren Kunden einzigartige Technologien bieten, die zu einer Verbesserung ihrer Leistung, Erholung und allgemeinen Gesundheit beitragen und uns als führendes Unternehmen im Bereich physiologischer Analytik positionieren," so Cliff Pemble, Präsident und CEO von Garmin.

„Millionen von Garmin-Kunden verlassen sich täglich auf die Analysedaten von Firstbeat auf ihrer Smartwatch oder ihrem Velocomputer", ergänzt Aki Pulkkinen, Mitbegründer von Firstbeat Analytics. "Wir arbeiten seit langem partnerschaftlich miteinander und freuen uns auf die nun noch engere Zusammenarbeit, um unseren Kunden innovative und hoch präzise Gesundheits- und Leistungsdaten zur Verfügung zu stellen.“

Der Hauptsitz von Firstbeat Analytics befindet sich auch weiterhin in Jyvaskyla, Finnland. Die finanziellen Bedingungen der Übernahme werden nicht bekannt gegeben. Firstbeat Technologies, ehemaliger Mutterkonzern von Firstbeat Analytics, wird seine Geschäftsbereiche Wellness und Profisport weiterführen.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.